Turmstation Kunigunde

Vier Seiten von Kunigunde

Nun ist Kunigunde fertig! Zumindest im Entwurf.
Nachdem im letzten Monat unter dem Beitrag “Drachenfels-Blick” munter diskutiert wurde, wie die Fenster im Turm an der Nord-Ost-Seite gestaltet werden können, sind wir im Mai große Schritte weitergekommen. DANKE für die vielen hilfreichen Kommentare (hier im Blog insgesamt 12!; dazu kamen noch einige WhatsApp-Nachrichten und Anrufe) und das Mitdenken, wie Kunigunde künftig am besten zur Geltung kommen kann.  Das hat mich sehr gefreut!

Hier nun der finale Entwurf zur Fassadengestaltung – eine, wie ich finde, tolle Umsetzung von meinem Architekten Markus Speth:

Fassadengestaltung, Stand 7. Mai 2020 – © Architekturbüro Markus Speth

Wie gefällt euch der Entwurf? Ich freue mich auch dieses Mal über eure Meinungen via Kommentarfunktion hier unten 👇 !

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.